• 05. Mai 2023, CleanTech Lithium PLC (AIM:CTL, Frankfurt:T2N, OTC:CTLHF), ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das nachhaltige Lithiumprojekte der nächsten Generation in Chile für die Umstellung auf Elektrofahrzeuge vorantreibt, freut sich, seine geprüften endgültigen Ergebnisse für die zwölf Monate bis zum 31. Dezember 2022 bekannt zu geben.

    Eine vollständige Fassung des Jahresberichts ist auf der Website der Gesellschaft verfügbar, die über den folgenden Link zugänglich ist und auszugsweise wiedergegeben wird: ctlithium.com/investors/latest-presentation-report/

    Steve Kesler, Executive Chairman von CleanTech Lithium, sagte:
    „Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr beträchtliche Fortschritte gemacht, und ich freue mich darauf, nun in leitender Funktion mit dem CEO, Aldo Boitano, und seinem Managementteam zusammenzuarbeiten, um den Weg zur kommerziellen Lithiumproduktion zu beschleunigen.“

    Operative und unternehmerische Höhepunkte im Jahr 2022

    Operational

    – -Explorations- und Evaluierungskosten: 4,5 Millionen £ für Aktivitäten (Hauptinvestitionen)

    – -Zusätzliche JORC-Ressource: Entwicklung der sich komplett im Eigenbesitz befindlichen Projekte Laguna Verde und Francisco Basin im Lithiumdreieck in Chile mit Lithiumressourcen von über 2 Millionen LCE, die durch zwei erfolgreiche Bohrprogramme im ersten Halbjahr 2022 erreicht wurden – einschließlich der ersten Ressource im Francisco Basin

    – -Scoping-Studie: Nachweis einer soliden Wirtschaftlichkeit bei Laguna Verde für einen mehr Jahrzehnte dauernden kommerziellen Lithiumbetrieb (20.000 tpa) mit niedrigen Betriebskosten von 3.875 US$ pro Tonne Lithiumkarbonat.
    – Die Ergebnisse beinhalten einen NPV8 von 1,83 Mrd. US$, einen IRR von 45,1 % und eine Amortisationszeit von 1 Jahr und 8 Monaten, basierend auf einem langfristigen Lithiumkarbonatpreis von 22.500 US$ pro Tonne ab 2027

    – -DLE: Testarbeiten im Labormaßstab erbrachten im Juni 2022 eine 1 kg schwere Probe von Lithium in Batteriequalität (LCE)

    – -M&A-Aktivität: Beantragung von 119 neuen Explorationslizenzen für das Greenfield-Projekt Llamara, womit sich der gesamte Projektbesitz auf über 500 km2 in Chile erhöht.

    – -Gesundheit und Sicherheit: Null-Schaden-Sicherheitskultur, die sich auf kontinuierliche Verbesserungen konzentriert, um ein verletzungsfreies und gesundes Arbeitsumfeld zu erreichen – bisher keine LTIs, größere Zwischenfälle oder Beinaheunfälle in 2022 oder 2023 verzeichnet

    – -Beziehungen zur Gemeinschaft: Einrichtung eines Teams zur Umsetzung eines fortlaufenden Programms zur Einbindung der Bevölkerung

    – -Management und Personal: Vergrößerung des Teams in Chile von 3 auf über 20 Spezialisten, davon 13 aus Chile zum Jahresende seit März 2022

    Corporate

    – -Finanzierung: 17,9 Millionen Pfund im Kalenderjahr 2022 eingeworben

    o -Börsengang am AIM-Markt der Londoner Börse nach erfolgreicher Beschaffung von 5,6 Mio. £ bei bestehenden und neuen Aktionären im März 2022

    o -Aufnahme von weiteren 12,3 Mio. £ im Oktober 2022 zur Finanzierung des Arbeitsprogramms für 2023 mit neuen institutionellen und privaten Anlegern bei der Registrierstelle.

    – -Weiterer Handel: Aufnahme des Handels an der Frankfurter Börse, im Open Market, bei der LT Baader Bank und an der Börse München im 4. Quartal 2022

    – -Cash-Position: £12,4 Millionen zum Jahresende 2022

    2023 Highlights – bisher und geplant

    Operational

    – -Weitere Ressourcenbohrungen: Bei Laguna Verde und Francisco Basin im Gange, um die Ressourcenbasis zu erweitern – Abschluss ca. im 2. Quartal 2023 geplant

    – -M&A-Aktivität: Explorationslizenzen für das Llamara-Projekt in Q1 2023 erteilt, erste Explorationsbohrungen in Q2 2023 begonnen

    – -Vor-Machbarkeitsstudie: Beginn bei Laguna Verde im März 2023, Abschluss für Ende 2023 geplant

    – -DLE-Pilotanlage: Die Anlage im Labormaßstab wurde im 1. Quartal 2023 in Betrieb genommen, die Inbetriebnahme der Pilotanlage zur Produktion von 1 Tonne LCE pro Monat wird für Mitte des 3. Quartals 2023 erwartet

    – -Lokales Gemeinschaftsbüro: Eröffnung in Copiapó im zweiten Quartal 2023

    Corporate

    – -Weiterer Handel: Aufnahme des Handels am OTCQB Venture Market im Februar 2023

    – -ASX-Notierung: Dual-Listing geplant für Anfang Q3 2023

    – -ESG-Ausschuss: Berichterstattung an den Vorstand, um sicherzustellen, dass das Unternehmen in Bezug auf alle ESG-Faktoren zur Verantwortung gezogen wird

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano/Gordon Stein
    Jersey office: +44 (0) 1534 668 321
    Chile office: +562-32239222
    Or via Celicourt

    Celicourt Communications
    +44 (0) 20 8434 2754

    Felicity Winkles/Philip Dennis/Ali AlQahtani
    cleantech@celicourt.uk

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    +49 69 1532 5857

    Harbor Access – North America
    Jonathan Paterson/Lisa Micali
    +1 475 477 9401

    Porter Novelli – Chile
    Florencia Cummins
    +569 95348744
    Florencia@publicoporternovelli.cl

    Beaumont Cornish Limited
    (Nominated Adviser)
    Roland Cornish/Asia Szusciak
    +44 (0) 207 628 3396

    Fox-Davies Capital Limited
    (Joint Broker)
    Daniel Fox-Davies
    +44 (0) 20 3884 8450
    daniel@fox-davies.com

    Canaccord Genuity Limited
    (Joint Broker)
    James Asensio
    Gordon Hamilton
    +44 (0) 207 523 4680

    Die in dieser Bekanntmachung mitgeteilten Informationen gelten als Insiderinformationen im Sinne der Marktmissbrauchsverordnung (EU) Nr. 596/2014, die aufgrund des European Union (Withdrawal) Act 2018 Teil des britischen Rechts ist. Mit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung gelten diese Insider-Informationen nun als öffentlich zugänglich. Die Person, die die Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Namen des Unternehmens veranlasst hat, war Gordon Stein, Direktor und CFO.

    Bei dieser Übersetzung einer Pressemeldung handelt es sich nur um den Auszug einer deutlich längeren Meldung. Die komplette englische Originalmeldung können Sie hier einsehen: www.londonstockexchange.com/news-article/CTL/final-results/15944648 . Für die Übersetzung wird keine Haftung übernommen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey
    Großbritanien

    email : info@ctlithium.com

    Pressekontakt:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey

    email : info@ctlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    CleanTech Lithium PLC – Finale Ergebnisse

    auf News im Internet publiziert am 5. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit