• „Digital Innovation – True Connection“ – unter diesem Motto stehen die ersten Programmpunkte des diesjährigen ID X Summits in der Hamburger Fischauktionshalle fest!

    BildUnter dem Motto „Digital Innovation – True Connection“ geht der diesjährige ID X Summit am 25. April 2024 in der Hamburger Fischauktionshalle in die zweite Runde. Die Veranstaltung knüpft an die erfolgreiche Auftaktveranstaltung an und setzt erneut auf hochkarätige Speaker:innen, wie den Compliance-Experten Dr. Jacob Wende (Regpit), eGovernment-Insider wie die Wiesbadener Stadträtin und Dezernentin für Smart City, Europa und Ordnung Maral Koohestanian. Mit dabei sind zudem Spezialist:innen aus den unterschiedlichsten Branchen wie Jörg Adami (esports player foundation), Anthony Armiger II (NAH.SH) sowie Frank S. Jorga, Gründer und Co-CEO von WebID. Moderiert wird der Summit von Franziska Granc und Sven Wöltjen.

    Themenvielfalt rund um digitale Identitäten

    Der diesjährige ID X Summit widmet sich den vielfältigen Facetten digitaler Identitäten. Im Fokus stehen Themen rund um die Anwendungsvielfalt und die damit verbundenen Herausforderungen in den Bereichen Banking & Finance, eGovernment, eSports und Mobility. Frank S. Jorga (WebID), Host des ID X Summit 2024: „Unser Ziel ist es, eine Plattform zu bieten, auf der die führenden Köpfe im Bereich der digitalen Transformation zusammenkommen können, um aktiv zur Förderung des digitalen Fortschritts im Bereich Online-Identitäten auf nationaler und internationaler Ebene beizutragen.“

    Geldwäscheprävention und Compliance 

    Eine der größten Herausforderungen für die Branche ist unter anderem die Einführung von Standards zur Identitätsprüfung. In einem Panel wird der Anti-Geldwäsche-Experte Dr. Jacob Wende, CEO des RegTech-Unternehmens Regpits, die Herausforderungen, Risiken und aktuellen Trends in der Geldwäscheprävention diskutieren. Mit seiner langjährigen Expertise im Bereich Geldwäscheprävention und Compliance betont Wende: „Die zunehmende Digitalisierung erfordert innovative Ansätze in der Geldwäscheprävention. Kriminelle Methoden werden immer raffinierter. Umso wichtiger ist es, dass wir Schritt halten, um die Integrität unseres Finanzsystems zu schützen.“

    Online-Identifikationsverfahren als Teil des deutschen eGovernments

    Ein weiterer Schwerpunkt des diesjährigen ID X Summit ist die nahtlose Integration sicherer Online-Identifizierungsprozesse in digitale Verwaltungsprozesse. Angesichts der steigenden Nachfrage wird unter anderem die Wiesbadener Stadträtin und Dezernentin für Smart City, Europa und Ordnung, Maral Koohestanian, auf dem Summit über die Leistungsfähigkeit deutscher Verwaltungen in diesem Kontext sprechen: „Um Services der kommunalen Verwaltung für Bürgerinnen und Bürger auch digital anbieten zu können, sind digitale Identitäten der Schlüssel. Sie fördern nicht nur Transparenz und Vertrauen, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung und Gestaltung von modernen Verwaltungen.“

    Digitale Identitäten im eSport und Gaming-Bereich

    In keinem anderen Sektor ist der Umgang mit digitalen Identitäten so normalisiert wie im eSports- & Gamingbereich. Die Herausforderung: die wenigsten Online-Präsenzen sind zertifiziert. Als Brancheninsider wird sich Jörg Adami, Co-Founder der esports player foundation, als Speaker des ID X Summit mit der aktuellen Anspruchshaltung auseinandersetzen und betont in diesem Kontext: „Reaching the unreachables‘ lesen wir in jeder Präsentation zu eSports und Gaming. Grundsätzlich ist das auch nicht falsch. Aber: Wenn wir das tun, wie wir es immer getan haben und die ganz eigene Kultur nicht respektieren, werden wir gnadenlos scheitern.“

    Deutschlands Mobility muss digitaler werden

    Das Potenzial der Digitalisierung des Mobilitätssektors mit digitalen Identitäten ist vielfältig. Eine Facette ist der ÖPNV. Mit der Einführung des 49-Euro-Tickets hat Deutschland wohl zum ersten Mal in der Geschichte eine Vorbildfunktion in Bezug auf ein digitales Angebot gegenüber anderen Ländern eingenommen. Es ist aber nur eines von vielen Instrumenten, um die Mobilität der Zukunft nachhaltiger und kostengünstiger zu gestalten. Weitere stellt der Branchenexperte Anthony Armiger II, Project Director On-Demand Mobility bei NAH.SH, als Speaker beim diesjährigen ID X Summit vor und äußert: „Auch der ländliche Raum muss von den Vorzügen eines digitalisierten Mobilitätsangebots profitieren können. Nur so ist es möglich, eine Verkehrswende erfolgreich zu gestalten“. 

    Weitere Ankündigungen zu Speaker:innen, Formaten und organisatorischen Abläufe werden laufend hier bekannt gegeben. 
    Das Ticket zum ID X Summit kostet 249,00 Euro (Netto) und ist hier buchbar. 

    Hier finden Sie die Highlights des vergangenen ID X Summit.
     

    Eckdaten zum ID X Summit 2024

    25.04.2024, 10.00-17.00 Uhr   

    Fischauktionshalle Hamburg
    Große Elbstraße 9 
    22767 Hamburg 

     
    U?ber WebID 

    WebID ist ein führender Anbieter von Online-Identitätsverfahren und elektronischen Signaturlösungen. Mit Erfindung der Videoidentifikation (*kurz VideoIdent oder VideoID) im Jahr 2011 – und der erfolgreichen staatlichen Zulassung als geldwäschegesetz- konformes Online-Identifikationsverfahren zwei Jahre später – eröffnete Frank S. Jorga, Gründer und Co-CEO von WebID, ein neuartiges Marktsegment, welches den digitalen Fortschritt in Deutschland kontinuierlich vorantreibt. Heute vertrauen mehr als 80 Prozent der deutschen Großbanken, namhafte internationale und nationale Unternehmen – wie z.B. die Allianz – sowie öffentliche Institutionen auf die hohen Sicherheitsstandards und reibungslosen Abläufe des datenschutzkonformen Produktportfolios von WebID. 

    Als Pionier für rechtssichere Online-Identifikationsprozesse und Vertragsabschlüsse ist das Unternehmen auch für die Online-Identifikations-Innovation TrueID verantwortlich. In nur wenigen Jahren hat WebID mehr als 13,5 Millionen Kunden anhand von über 400 Millionen Online-Identitätsdatensätzen erfolgreich verifiziert, was bis heute zu mehr als 21 Millionen erfolgreichen Transaktionen geführt hat. Ausführlich vorgestellt wird TrueID unter anderem auf dem ID X Summit am 25. April 2024, Deutschlands größtem Online-Identitätskongress – powered by WebID.

    Ihr Pressekontakt bei WebID 

    Irena Anna Neumann | Corporate Communication Manager Global 

    Email: presse@webid-solutions.de | Mobile: +49 151 422 274 33 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WebID Solutions GmbH
    Frau Irena Neumann
    Friedrichstr. 88
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 015142221644
    fax ..: 030555747699
    web ..: https://webid-solutions.de
    email : irena.neumann@webid-solutions.de

    Über WebID
    WebID ist ein führender Anbieter von Online-Identitätsverfahren und elektronischen Signaturlösungen. Mit Erfindung der Videoidentifikation (*kurz VideoIdent oder VideoID) im Jahr 2011 – und der erfolgreichen staatlichen Zulassung als geldwäschegesetz-konformes Online- Identifikationsverfahren zwei Jahre später – hat Frank S. Jorga, Gründer und Co-CEO von WebID, ein neuartiges Marktsegment geschaffen, welches den digitalen Fortschritt in Deutschland kontinuierlich vorantreibt. Heute vertrauen mehr als 80 Prozent der deutschen Großbanken, namhafte internationale und nationale Unternehmen – wie z.B. die Allianz – sowie öffentliche Institutionen auf die hohen Sicherheitsstandards und reibungslosen Abläufe des datenschutzkonformen Produktportfolios von WebID. Mit Blick auf die Zukunft reagierte WebID kürzlich auf die steigende Nachfrage in weiteren Märkten, wie eCommerce, Mobility sowie eGaming und kündigte seine Expansion an. Im Fokus: WebIDs jüngste Ident-Innovation TrueID.

    TrueID ermöglicht es angebundenen Unternehmen, bereits erfolgreich identifizierte Kund:innen von anderen Teilnehmern sekundenschnell zu authentifizieren. Inzwischen verfügt TrueID über mehr als 400 Millionen Online-Identitätsdatensätze, die es den bis heute mehr als 13,5 Millionen Kund:innen ermöglichen, sich schnell, reibungslos und sicher digital auszuweisen. Innerhalb kürzester Zeit konnten damit mehr als 21 Millionen Transaktionen erfolgreich durchgeführt werden.

    Pressekontakt:

    WebID Solutions GmbH
    Frau Irena Neumann
    Friedrichstr. 88
    10117 Berlin

    fon ..: 015142221644
    email : irena.neumann@webid-solutions.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    ID X Summit 2024 – Die ersten Top-Speaker:innen stehen fest!

    auf News im Internet publiziert am 24. Januar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 15 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit