• Liquiditätsprobleme bedrohen Unternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre finanzielle Stabilität in schwierigen Zeiten sichern können.

    BildDas wirtschaftliche Umfeld in Deutschland bleibt herausfordernd. Die Bundesregierung schätzt die wirtschaftlichen Aussichten für Deutschland jedoch etwas günstiger ein als noch am Jahresanfang. Die Prognose für das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr wurde um 0,1 Prozentpunkte auf 0,3 Prozent angehoben. Dies geht aus der Frühjahrsprojektion hervor, die Wirtschaftsminister Robert Habeck vorgestellt hat. Viele Unternehmen spüren dennoch die Auswirkungen stagnierender Umsätze bei gleichzeitig steigenden Kosten, wie Gehälter, Mieten, Leasingraten und Energiekosten. In solchen Zeiten ist es besonders wichtig, die Liquidität zu sichern. Die Hanseatische Projekt- und Unternehmensberatung gibt acht wertvolle Tipps, um die finanzielle Stabilität Ihres Unternehmens zu gewährleisten:

    1. Bewahre den Finanzüberblick
    Eine ständige Kontrolle von Ein- und Ausgaben ist unerlässlich, um finanzielle Engpässe frühzeitig zu erkennen. Mit der Einführung des StaRUG (Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen) sind Unternehmen bereits seit einigen Jahren verpflichtet, ein System zur Krisenfrüherkennung und -bewältigung zu etablieren. Dies gilt nicht nur für Aktiengesellschaften, sondern auch für haftungsbeschränkte Unternehmen wie GmbHs und UGs. Eine realistische und vorsichtige Planung ermöglicht es, auf veränderte Rahmenbedingungen schnell zu reagieren und jederzeit handlungsfähig zu bleiben.

    2. Optimiere deine Ausgaben
    In Krisenzeiten sollten alle Ausgaben auf den Prüfstand gestellt werden. Unternehmen können überlegen, nicht betriebsnotwendiges Vermögen zu veräußern oder Outsourcing-Möglichkeiten in Betracht zu ziehen, um Kosten zu sparen. Auch der Verzicht auf Ausschüttungen oder der Antrag auf Kurzarbeitergeld kann in extremen Fällen sinnvoll sein.

    3. Stärke deine Kapitalbasis
    Freie Kreditlinien oder neue Darlehen können in finanziell angespannten Zeiten hilfreich sein. Auch frisches Eigenkapital oder nachrangiges Fremdkapital von Eigentümern oder Beteiligungsgesellschaften kann die Liquidität verbessern. Eine gute Liquidität wirkt sich positiv auf die Bonität aus, was langfristig die finanzielle Stabilität des Unternehmens stärkt. Ein guter Tipp: Beantrage noch in guten Zeiten bei deiner Bank oder Sparkasse einen Kontokorrentkredit, den du für genau solche Situationen benötigst. In schlechteren Zeiten eine Überziehungslinie zu erhalten, ist zwar nicht unmöglich, aber deutlich schwieriger.

    4. Vereinbare Teilzahlungen
    Mit Zulieferern, Vermietern und anderen Gläubigern können spätere Zahlungstermine oder Teilzahlungen vereinbart werden. Langjährige Geschäftsbeziehungen ermöglichen oft ein Entgegenkommen. Transparente Kommunikation mit Kunden bei Lieferengpässen ist ebenfalls wichtig.

    5. Verkaufe offene Forderungen | Nutze Factoring
    Der Verkauf offener Forderungen an spezialisierte Dienstleister (Factoring) kann sofortige Liquidität bringen. Diese Methode ist besonders für Unternehmen geeignet, die viele Rechnungen stellen und mit schlechter Zahlungsmoral ihrer Kunden zu kämpfen haben. Darüber hinaus kann Factoring deine Buchhaltung erleichtern.

    6. Prüfe deine Investitionen
    Unternehmen sollten überprüfen, welche Investitionen aufgeschoben werden können. Kritische Projekte, wie Digitalisierungsmaßnahmen, sollten jedoch weiterhin verfolgt werden, um die Wettbewerbsfähigkeit nicht zu gefährden. Leasingmodelle können eine alternative Finanzierungsmöglichkeit darstellen.

    7. Nutze Refinanzierungsmöglichkeiten (u.a. Sale-and-Lease-Back)
    Unternehmen können stille Reserven, etwa in Immobilien oder Maschinen, durch Sale-and-Lease-Back aktivieren. Dabei werden Investitionsgüter an eine Leasinggesellschaft verkauft und zurückgeleast, was die Liquidität erhöht und die Bilanzkennzahlen verbessert.

    8. Trenne dich von Ladenhütern
    Unverkaufte Bestände oder langsam drehende Waren binden Kapital, das anderweitig dringend benötigt wird. Eine regelmäßige Bestandsanalyse hilft dabei, Ladenhüter zu identifizieren und durch Rabatte oder Aktionen zu verkaufen. Dies schafft nicht nur Platz im Lager, sondern verbessert auch die Liquidität des Unternehmens.

    Investitionsvorhaben sicher realisieren
    Bei der Umsetzung Ihrer Projekte und Unternehmensziele können Sie auf eine Vielzahl von Herausforderungen und Hindernissen stoßen. Die Suche nach passenden Fördermitteln, der richtigen Finanzierung und anspruchsvollen Verhandlungen mit Banken, Sparkassen, Kapitalgebern sowie Projekt- und Geschäftspartnern kann nicht nur zeitaufwendig und kostspielig, sondern auch frustrierend sein. Dabei könnten Sie diese Ressourcen besser in die eigentliche Umsetzung Ihrer Projekte investieren.

    Wir verstehen, dass Sie sich als Unternehmerin oder Unternehmer mit diesen komplexen Details nicht belasten möchten. Deshalb nehmen wir Ihnen den gesamten Prozess der Finanzmittelbeschaffung ab, unterstützen Sie bei den Verhandlungen mit Kapitalgebern und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und unser Fachwissen, um bares Geld und vor allem Zeit zu sparen, während Sie sich voll und ganz Ihrem Projekt und Ihrem Unternehmen widmen können. Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Gemeinsam gestalten wir Ihren Erfolg!

    Ihr Michael Köhler
    Geschäftsführer

    Hanseatische Projekt- & Unternehmens Beratung
    Ludwig-Erhard-Straße 18
    20459 Hamburg
    T: +49 (0) 40 – 573 091 64
    F: +49 (0) 40 – 573 097 99

    Hanseatische Projekt- & Unternehmens Beratung
    Timmermannsstrat 4b
    18055 Rostock
    T: +49 (0) 381 – 3676 6203
    T: +49 (0) 381 – 3676 6223

    Webseite: www.hanse-projekte.com
    Weitere Informationen: www.vertrauen-ist-einfach.com
    E-Mail: info@hanse.pro

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hanseatische Projekt- & Unternehmens Beratung
    Herr Mcihael Köhler
    Ludwig-Erhard-Straße 18
    20459 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 40 – 573 091 64
    fax ..: +49 (0) 40 – 573 097 99
    web ..: http://www.hanse-projekte.com
    email : info@hanse.pro

    Bei der Umsetzung Ihrer Projekte und Unternehmensziele können Sie auf eine Vielzahl von Herausforderungen und Hindernissen stoßen. Die Suche nach passenden Fördermitteln, der richtigen Finanzierung und anspruchsvollen Verhandlungen mit Banken, Sparkassen, Kapitalgebern sowie Projekt- und Geschäftspartnern kann nicht nur zeitaufwendig und kostspielig, sondern auch frustrierend sein. Dabei könnten Sie diese Ressourcen besser in die eigentliche Umsetzung Ihrer Projekte investieren.

    Wir verstehen, dass Sie sich als Unternehmerin oder Unternehmer mit diesen komplexen Details nicht belasten möchten. Deshalb nehmen wir Ihnen den gesamten Prozess der Finanzmittelbeschaffung ab, unterstützen Sie bei den Verhandlungen mit Kapitalgebern und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und unser Fachwissen, um bares Geld und vor allem Zeit zu sparen, während Sie sich voll und ganz Ihrem Projekt und Ihrem Unternehmen widmen können. Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Gemeinsam gestalten wir Ihren Erfolg!

    Pressekontakt:

    Hanseatische Projekt- & Unternehmens Beratung
    Herr Mcihael Köhler
    Ludwig-Erhard-Straße 18
    20459 Hamburg

    fon ..: +49 (0) 40 – 573 091 64
    web ..: http://www.hanse-projekte.com
    email : info@hanse.pro


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Liquidität in schwierigen Zeiten sichern.

    auf News im Internet publiziert am 23. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 12 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit