• 6. Hanns-Meinke-Preis für junge Lyrik an Patrick Schild. Preis eine Buchpublikation in Lyrik-Edition NEUN beim Verlag der 9 Reiche, hg. von Steffen Marciniak. Preisverleihung am 25.5.24 in Berlin.

    HANNS-MEINKE-PREIS 2024:

    Der 6. Hanns-Meinke-Preises 2024 geht an Patrick Schild aus Aachen. Das verkündete der Initiator des Preises, Steffen Marciniak Mitte April. 102 Einsendungen mit je 5 Gedichten ohne bestimmtes Thema wurden pro Bewerber unter einer anonym wertenden Jury unter Vorsitz des PEN-Autors Harald Gröhler begutachtet. Die Plätze 2 und 3 errangen Leander Beil aus München und Katia Sophia Ditzler aus Berlin.

    PREISGEBER und PREISTRÄGER:

    Seit dem letzten Jahr wird der Preis gemeinsam vom Verlag der 9 Reiche, Berlin und dem Verein Lyrik lebt e.V., Osterode am Harz, jährlich ausgeschrieben.

    Bisherige Preisträger sind seit 2019 Max Drushinin, Anselm Retzlaff, Gabriel Wolkenfeld, Patrick Hattenberg und im vergangenen Jahr Safak Saricicek. Im Jahr 2019, einige Monate vor seinem Tod, fungierte der bekannte Schriftsteller Rolf Hochhuth als Schirmherr.

    HAUPTPREIS:

    Hauptpreis ist eine Lyrik-Veröffentlichung in der Lyrik-Edition NEUN, herausgegeben von dem Schriftsteller Steffen Marciniak im Verlag der 9 Reiche. Für den 29jährigen Patrick Schild, der bereits 2021 den Förderpreis der Gruppe 48 und 2022 den Klopstock-Preis für junge Lyrik gewinnen konnte, wird der Band „Atemopale“ sein Debütband sein. Weitere Preise sind ein wertvolles antiquarisches Buch und gagenorientierte Leseveranstaltungen.

    PREISVERLEIHUNG und LESUNG:

    Am Samstag, 25. Mai 2024 wird die Preisverleihung stattfinden. Ort ist das Lessinghaus im Berliner Nikolaiviertel, nahe dem Roten Rathaus in der Hauptstadt Berlin, Nikolaikirchplatz 7. Beginn ist 19:30 Uhr.

    Moderator ist Steffen Marciniak, Laudator Patrick Hattenberg. Bis zur Pause lesen die ehemaligen Preisträger, Wolkenfeld, Drushinin und Hattenberg sowie die Zweit-und Drittplatzierten Beil und Ditzler.

    Der zweite Teil der Veranstaltung ist dem neuen Preisträger vorbehalten.

    Die musikalische Gestaltung des Abends liegt in den Händen des Cellisten Dr. Frederik Durczok, der u.a. Johann Sebastian Bach spielen wird.

    LYRIK-EDITION NEUN:

    Die Lyrik-Edition NEUN ist die zentrale Buchreihe des Verlags der 9 Reiche. Steffen Marciniak plante sie ursprünglich nur für die Preisträger des Hanns-Meinke-Preises, mit der Zeit sind 33 Bände erschienen bzw. kurz vor Vollendung. Unter den veröffenlichten Dichtern sind auch zwei Klassiker, Albert H. Rausch (d.i. Henry Benrath) (1882-1949) und der dem Stefan-George-Kreis angehörige Bernhard Graf Uxkull Gyllenband (1900-1918).

    Unter den Gegenwartsautoren sind so bekannt Dichter wie Thomas Böhme, Ulrich Grasnick, Thomas Luthardt, der ehemalige stellvertretende Vorsitzende der Stefan-George-Gesellschaft, Jürgen Egyptien oder Frederike Frei, Martin A. Völker, Carmen Jaud und Thomas Rackwitz.

    Alle Bände von unterschiedlichen Auflagenhöhen ab 100 Stück sind als Softcover gebundene Bücher, nummeriert und mit Signierung. Jeder Band ist mit einem Linolschnitt-Porträt des jeweiligen Autors sowie weiteren Grafiken von Steffen Büchner illustriert. Zudem gibt eine auf 9 Bände limitierte Hardcover-Ausgabe, der ein Original-Linolschnitt Büchners beiliegt.

    Patrick Schilds Band erscheint demnächst mit Bandnummer 29 unter dem Titel „Atemopale“.

    VERLAG der 9 REICHE:

    Der noch junge Verlag ist ein unabhängiger Autorenverlag. Neben der Lyrik-Edition NEUN ist gerade eine weitere Buchreihe für Lyrik, Prosa und Kunst begonnen worden: Literatur im Quadrat.

    Zudem erscheinen hier die Jahresbände des in Bovenden angesiedelten fast 50 Jahre alten internationalen Autorenkreises Plesse, begründet von Carl Heinz Kurz, Rudolf Otto Wiemer und Adolf Georg Bartels mit so prominenten Mitgliedern wie Hugo Ernst Käufer, Detlev Block und Gudula Budke.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Verlag der 9 Reiche
    Herr Steffen Marciniak
    Torstr. 157
    10115 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030/39205565
    web ..: http://www.verlagder9reiche.blogspot.com/
    email : neunreiche@aol.com

    Wir sind ein unabhängiger Buchverlag, ein Autorenverlag mit Schwerpunkt Lyrik. Die Bücher werden künstlerisch illustriert. Im Zentrum die Lyrik-Edition NEUN, herausgegeben vom Schriftsteller Steffen Marciniak. Eine weitere Reihe, Literatur im Quadrat bringt Lyrik und kleine Prosaformen. Ebenfalls erscheinen die Jahresbände des Autorenkreises Plesse. Seit 2014 gibt es das Antiquariat der 9 Reiche mit über 8000 Büchern, angeboten bei booklooker. Der Verlag gibt zusammen mit dem Verein Lyrik lebt e.V. jährlich den Hanns-Meinke-Preis für junge Lyrik aus.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Sabine Hansen
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: https://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Preisverleihung an Patrick Schild mit Hanns-Meinke-Preis am 25.5.24 in Berlin

    auf News im Internet publiziert am 22. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 13 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit